Vinyasa Ausbildung für Yogalehrer

Das Konzept des Vinyasa Krama handelt davon, wie wir eine Yogapraxis intelligent und schrittweise aufbauen um mit angemessenen Schritten zum Ziel zu kommen. Es reicht nicht einfach aus, einen Schritt zu machen, sondern er sollte auch in die richtige Richtung gehen. Dies kann uns auch als Leitfaden für die Aufgaben des persönliche Lebens dienlich sein.  Eine gut strukturierte Yogapraxis ist ein Segen für alle Teilnehmer und den Lehrer.

Die Fortbildung besteht aus 2 Wochenenden, die jeweils in sich abgeschlossen sind, aber aufeinander aufbauen. Es richtet sich an Yogalehrer/innen aus anderen Stilen (Hatha, Kundalini, Iyengar, ...) die gerne den fliessenden Vinyasa Yogastil erlernen möchten.

Je nach Wunsch kann ein 3. Wochenende, an dem die Inhalte der beiden ersten Wochenenden praktisch vertieft werden hinzugebucht werden. 

1. Wochenende

Inhalt

  • Philosophie und Konzept des Vinyasa Krama
  • Grundprinzipien der Gestaltung von Übungsfolgen
  • Atemführung im Vinyasa Yoga
  • Sinnvoller Aufbau von Yogasequenzen - Spannungsbogen - Peak Asana- Integration

2. Wochenende

Inhalt

Uhrzeit siehe Wochenende 1

  • Weiterführende Sequenzierung
  • Planung von besonderen Übungsabfolgen
  • Einbezug eines philosophischen Themas
  • Energetische Ausrichtung

3. Wochenende

Inhalt

Uhrzeit siehe Wochenende 1

  • Kreative Sequenzierung
  • Planung und Vorstellung unterschiedlicher Übungsfolgen
  • Unterrichtstraining - Feedback

Weitere Informationen

frühzeitige Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl

Beitrag:

Wochenende einzeln: 265,- €  inklusive Skript

Buchung aller 3 Wochenenden: 760,- € /Erhalt eines Zertifikates

Ananda Teachings Vinyasa Training 50UE