Zum Hauptinhalt springen

Yoga und COVID19

Ihr Lieben,

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt unser Studio bis auf Weiteres geschlossen. 

Das chinesische Schriftzeichen für Krise besteht aus zwei Teilen: der eine Teil symbolisiert Gefahr oder Risiko, der andere Chance. Wenn wir die Chancen von Krisen erkennen und nutzen, dann können wir uns weiterentwickeln und wachsen. Vielleicht können wir die aktuelle Situation als positive Chance auf Entschleunigung sehen.

in der Yogaphilosophy gibt es einige gute Gebote, die uns im Moment besonders unterstützen.

  1. „ saucha“- innere und äussere Reinheit und Hygiene. Eine soziale Distanz sowie eine umfangreiche Hygiene sind der Schlüssel, um die Verbreitung des Virus einzuschränken.
  2. „ ishvara -pranidhana“ - im Sinne von Vertrauen. Vermeide Angst und Panik! Angst schwächt unser Immunsystem und macht uns anfällig. Kultiviere mehr denn je stressreduzierende Maßnahmen.
  3. „Maitri“ - kultiviere Mitgefühl, ergreife Maßnahmen und sei für die Anderen da, indem du alles tust, um eine Ausbreitung des Virus zu verhindern.
  4. Last not least: „yogas chitta vritti nirodaha“ - den Geist beruhigen, nicht in Panik ausbrechen und Ruhe bewahren.

Auch so lässt sich Yoga üben, nicht nur auf der Matte!!!

 

 

Willkommen

Glück ist eine Wahl – kein Schicksal

Wir vermitteln Yoga mit Herz und Leidenschaft. Eine liebevolle, einladende Atmosphäre machen Ananda zu einen Ort, an dem du Ruhe, Stärke und Ausgeglichenheit findest.

Egal ob du Anfänger bist, oder schon lange Yoga praktizierst, jede/r ist herzlich eingeladen und findet seinen richtigen Kurs.

Namasté

Du interessierst dich für eine Ausbildung zum Yogalehrer?

Yogalehrer Ausbildung